Kundenspezifische Lösungen auf Basis der Autogard Serie 400, welche nach der Sicherheitsabschaltung durch reversieren automatisch wieder einrastet. Mit einer Gehäusekupplung kann ein Getriebemotor zusätzlich mit einer Sicherheitskupplung versehen werden. Die Anschlüsse entsprechen den IEC-Motoranschlussmaßen

 

 

Kundenspezifische Lösungen auf Basis der Autogard Serie 820, welche nach der Sicherheitsabschaltung durch Rücksetzen der Module wieder betriebsbereit ist